Sprachschule & Kurs
Unterkunft
Die Stadt
Leistungen
Freizeit & Ausflüge
Anfrage
Bildergalerie

Santiago de Compostela Facts & Vorteile

  • Sprachschule im Stadtzentrum von Santiago de Compostela
  • Unterricht in einer fortschrittlichen und gruppenerfahrenen Sprachschule
  • Sorgfältig ausgewählte Gastfamilien in kurzer Gehdistanz zur Sprachschule
  • Bewegte Vergangenheit und historische Schätze

Intensivsprachwochen Santiago de Compostela – die Sprachschule

Unsere Partnerschule, gegründet bereits 1994, liegt in der historischen Altstadt, nur einige Meter von der Kathedrale entfernt.

Student*innen aus über 20 Nationen nehmen an den Sprachkursen unseres Institutes teil. Die Schule verfügt über eine Gesamtkapazität von 90 Schüler*innen und wird von den Eigentümern persönlich geführt. Dies fördert eine angenehme, familiäre Atmosphäre in der Schule. So ist es leicht, Kontakte zu anderen Kursteilnehmer*innen zu knüpfen.
Das Sprachinstitut verfügt über sieben Unterrichtsräume, sowie einen Gemeinschaftsraum mit freiem Internetzugang für die Student*innen. Bester Lernfortschritt wird durch effizienten Unterricht durch die erfahrenen und auch im eigenen Haus weitergebildeten Referent*innen erzielt!

Intensivsprachwoche Santiago de Compostela – Mitgliedschaften

Unsere Sprachschule in Santiago de Compostela verfügt über zahlreiche Mitgliedschaften in internationalen sowie nationalen Fachverbänden. Die Mitglieder werden laufenden Prüfungen unterzogen. Der Fokus der Audits liegt in der Auswahl akademisch qualifizierter Lehrkräfte und Referenten, der Methodik sowie der Verwendung adäquater und zeitgemäßer Unterrichtsmaterialien. Diese Maßnahmen zur Qualitätssicherung sind hilfreich das Niveau bei den Sprachkursen zu halten und zu verbessern.

Sprachwoche Santiago de Compostela – die Unterkunft

In Santiago de Compostela wohnen Ihre Schüler*innen bei Gastfamilien. Während der Spanisch Intensivsprachwoche besteht die Möglichkeit, bestehende und neu erworbene Sprachkenntnisse in familiärem Ambiente zu vertiefen. Gleichzeitig lernen die Schüler*innen die nordspanische Kultur in Galizien kennen. Die Unterkunft erfolgt im Doppelzimmer mit Halbpension, für einen kleinen Aufpreis kann auch Vollpension dazu gebucht werden. Unsere Gastfamilien in der Pilgerstadt Santiago de Compostela wohnen in Gehdistanz zur Sprachschule und sind überwiegend durch eine langjährige Zusammenarbeit mit unserer Partnerschule verbunden. Auf Wunsch kann die Unterkunft bei der Spanisch Sprachwoche auch in einem Hostal oder im Hotel erfolgen.

Die Begleitpersonen wohnen während der Sprachwoche bei der Gastfamilie (Einzelzimmer mit Halbpension), im Apartment (Einzelzimmer ohne Verpflegung) oder im Hotel (Einzelzimmer wahlweise mit oder ohne Frühstück).

Die Stadt Santiago de Compostela

Santiago ist Weltkulturerbe und Ziel der Pilger, die dem Camino de Santiago, dem Jakobsweg folgen. Die Stadt beeindruckt mit einer wunderschönen Altstadt, mit imposanten Bauwerken und liegt im Nordwesten Spaniens, nur etwa eine Autostunde von der Atlantikküste entfernt. Das einzigartige Flair, geprägt von großer Spiritualität, beeindruckt auch Sprachschüler*innen.

Santiago de Compostela ist auch eine wichtige Universitätsstadt und kultureller Mittelpunkt von Galizien: Musik, Theater und Ausstellungen spielen das ganze Jahr über eine wichtige Rolle.

Ausflüge kann man zu den naheliegenden Dörfern und Städten nach Vigo, Nordportugal oder in die „Rias Bajas“ machen. Als Universitätsstadt zieht Santiago natürlich viele junge Leute an, und das spiegelt sich auch in einem ausgeprägten Nachtleben wider. In der Rua del Franco und ihren Nebenstraßen kann man in unzähligen Speiselokalen, Bars und traditionelle Tavernen typisch galizische Spezialitäten wie den „pulpo a la gallega“ verkosten. Studentische Atmosphäre vermitteln auch die  „Tunas“ (traditionelle Studentengruppen in mittelalterlichen Trachten) die singend von Lokal zu Lokal ziehen.

Intensivsprachwoche Santiago de Compostela – Leistungen

Wir haben für Ihre geplante Sprachreise nach Santiago de Compostela ein grundsätzliches Programm zusammengestellt. Dieses ist entsprechend Ihren Wünschen und Anforderungen modifizierbar.

  • Flug ab/bis Wien oder München
  • 20 Lektionen Unterricht für die Dauer der Sprachwoche zu jeweils 50 Minuten für maximal 15 Schüler*innen/Gruppe
  • Auf Wunsch Unterricht zu spezifischen Themen
  • 8 Tage, 7 Nächte bei der Gastfamilie im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Transfer von/bis Airport Santiago de Compostela

Freizeit & Ausflüge in und um Santiago de Compostela

Wir haben für Ihre Klassenreise ein Kultur- und Freizeitprogramm ausgearbeitet, sodass die SchülerInnen eine lehr- und abwechslungsreise Spanisch Intensivsprachwoche in Santiago de Compostela verbringen können!

Freizeitprogramm bei der Intensivsprachwoche inklusive

  • Orientierungsrundgang durch den historischen Teil von Santiago de Compostela
  • Charla humorística
  • Actividad:Tengo una pregunta para usted
  • Schnitzeljagd durch die Stadt
  • Verkostung von Chocolate con churros
  • Salsa-Tanzkurs
  • Freier Internetzugang in der Sprachschule

Detailinformationen hierzu und ein sehr umfangreiches optionales Freizeitprogramm für die Intensivsprachwoche erhalten Sie mit Ihrem individuellen Angebot!

Anfrage Intensivsprachreise

Sehr gerne erstellen wir ein persönliches Angebot! Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Email an wolfgang.mandl@flamenco-sprachreisen.com! Wir ersuchen Sie hierzu um folgende Informationen:

  • erwartete Gruppengröße
  • geplanter Termin
  • Anzahl der Begleitpersonen
  • Abflughafen
  • Destination
  • Kontaktdaten für Rückfragen (Email und Handy)
  • Schuladresse
  • etwaige Wünsche und Anforderungen

Ihre persönliche Betreuung in unserem Büro steht Ihnen vor, während und nach der Reise immer sehr gerne zur Verfügung – per Email oder Telefon!

Bildergalerie