Sprachschule & Kurs
Unterkunft
Die Stadt
Leistungen
Freizeit & Ausflüge
Anfrage
Bildergalerie

Intensivsprachwoche Madrid Facts & Vorteile

  • Zentral gelegene Sprachschule im schönen Barrio Salamanca
  • Unterricht in einem modernen und erfahrenen Institut
  • Eine aufregende Weltstadt mit unzähligen kulturellen Highlights
  • Sorgfältig ausgewählte Gastfamilien
  • Zahlreiche Flugmöglichkeiten ab Wien, München und den Bundesländern

Intensivsprachwochen Madrid – die Sprachschule

Unsere Partnerschule liegt im Herzen von der Stadt, im noblen Barrio Salamanca. WLAN steht den Schüler*innen in der ganzen Schule zur Verfügung. Die Sprachschule verfügt über eine kompetente Leitung und bietet abwechslungsreichen, bedarfsorientierten Unterricht an. In internationalem Ambiente lässt es sich effizient Spanisch lernen!

Von der Schule werden eine Vielzahl an zusätzlichen Serviceleistungen geboten, die den Einstieg in Madrid erleichtern. Die zahlreichen Kultur- und Freizeitaktivitäten die die Weltstadt Madrid anbietet, ermöglichen eine einzigartige Sprachwoche. Klassische Beispiele des Wochenprogrammes sind Workshops zur Aussprache oder zum Thema typisch spanische Ausdrücke und Sprichworte. Besuche der berühmten Museen und Sehenswürdigkeiten Madrids oder Vorträge/Diskussionen über die spanische Geschichte, Literatur, aktuelle Themen und das Leben in Spanien gehören ebenfalls dazu.

Intensivsprachwoche Madrid – Mitgliedschaften

Unsere Sprachschule in Madrid ist Mitglied in mehreren internationalen sowie nationalen Fachverbänden. Deren Mitglieder werden immer wieder kehrenden Audits unterzogen. Der Fokus der Bewertung liegt in der Auswahl akademisch qualifizierter Lehrkräfte und Referenten, der Methodik sowie der Verwendung qualitativ hochwertiger Unterrichtsmaterialien. Diese Maßnahmen zur Qualitätssicherung garantieren hohes Niveau bei den Sprachkursen.

Sprachwoche Madrid – die Unterkunft

In Madrid wohnen die Schüler*innen bei Gastfamilien. Während der Spanisch Intensivsprachwoche besteht so die Möglichkeit, bestehende und neu erworbene Sprachkenntnisse im familiären Umfeld zu vertiefen und die madrilenische Großstadtkultur kennen zu lernen. Die Unterkunft erfolgt im Doppelzimmer mit Halbpension (Frühstück und Abendessen). In Spaniens Hauptstadt können einige Schüler*innen den Schulweg zu Fuß gehen, oft sind aber die öffentlichen Verkehrsmittel notwendig. Wir empfehlen in diesem Fall den Kauf von 10er Tickets, die wesentlich preiswerter als Einzelfahrscheine sind. Mit diesen Tickets kommt man je nach Zone in der Regel sehr gut im ganzen Stadtzentrum herum. Auf Wunsch kann die Unterkunft bei der Spanisch Sprachwoche auch in einem Hostal oder im Hotel erfolgen.

Die Begleitpersonen wohnen während der Sprachwoche bei der Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension oder im Hostal/Hotel wahlweise mit oder ohne Frühstück).

Madrid – De Madrid al cielo…y un agujerito para verlo

Madrid, die Hauptstadt Spaniens bietet einfach alles im Überfluss, daher kommt auch der Ausspruch „Madrid es mucho Madrid“. In dieser Metropole mit ihren über drei Millionen Einwohner*innen gibt es einfach so viel zu erleben und zu entdecken: Kinos, Einkaufscenter und Shoppingmalls, Boutiquen, und vor allem das unglaubliche Nachtleben, das die Nicht-Spanier*innen unweigerlich in ihren Bann zieht. Das meiste spielt sich in der Gegend um „Palacio Real“, „Gran Via“, „Puerta del Sol“ und „Plaza Mayor“ ab.

Madrid verfügt über die größte Museumsfläche in ganz Spanien. Die bekanntesten Museen sind der Prado, in welchem vor allem pompöse Werke der alten Meister ausgestellt werden, weiters das Museo Reina Sofia und das Museo Thyssen-Bornemisza welches über 1000 Exponate vom 13. bis in das 20. Jahrhundert beherbergt.

Die Spanisch – Sprachschule organisiert für ihre Student*innen Museumsbesuche, Tanzabende, unterhaltsame Stadttouren bei Tag und Nacht, sowie noches de copas.
Kultur, Gastronomie, weitläufige Parks, wie der Retiro oder die Casa de Campo… Madrid bietet alles, was Spanischlernen perfekt abrundet.

Intensivsprachwoche Madrid – Leistungen

Wir haben für Ihre geplante Sprachreise nach Madrid ein grundsätzliches Programm zusammengestellt. Dieses ist entsprechend Ihren Wünschen und Anforderungen modifizierbar.

  • Flug ab/bis Wien oder München; Flug ab/bis Linz, Salzburg, Graz, Innsbruck, Zürich oder anderen Airports auf Anfrage
  • 20 Lektionen Unterricht für die Dauer der Sprachwoche zu je 50 Minuten für maximal 15 Schüler*innen/Gruppe
  • Auf Wunsch Unterricht zu spezifischen Themen
  • 8 Tage, 7 Nächte bei der Gastfamilie im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Transfer von/bis Airport Madrid

Freizeit & Ausflüge in und um Madrid

Wir haben für Ihre Klassenreise ein Kultur- und Freizeitprogramm ausgearbeitet, sodass die Schüler*innen eine lehr- und abwechslungsreise Spanisch Intensivsprachwoche in Madrid verbringen können!

Freizeitprogramm bei der Madrid Intensivsprachwoche inklusive

  • Orientierungsrundgang durch die Stadt
  • Besuch des Prado Museums oder des Reina Sofía Museums
  • Kochkurs für spanische Tapas
  • Rallye Cultural durch den Retiro Park
  • Freier Internetzugang in der Sprachschule

Weitere Details hierzu und ein umfangreiches optionales Freizeitprogramm für die Intensivsprachwoche erhalten Sie mit Ihrem individuellen Angebot. Sie können natürlich auch in Eigenregie diverse Aktivitäten und Besichtigungen unternehmen!

Anfrage Intensivsprachreise Madrid

Sehr gerne erstellen wir ein persönliches Angebot für Ihre Gruppe! Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Email an wolfgang.mandl@flamenco-sprachreisen.com! Wir ersuchen Sie hierzu um folgende Informationen:

  • geplante Gruppengröße
  • voraussichtlicher Termin
  • Anzahl der Begleitpersonen
  • Abflughafen
  • Destination
  • Kontaktdaten für Rückfragen (Email und Handy)
  • Schuladresse
  • etwaige Wünsche und Anforderungen

Ihre persönliche Betreuung in unserem Büro steht Ihnen vor, während und nach der Reise immer sehr gerne zur Verfügung – per Email oder Telefon!

Bildergalerie