Sprachschule & Kurs
Unterkunft
Die Stadt
Leistungen
Freizeit & Ausflüge
Anfrage
Bildergalerie

Intensivsprachwoche Málaga Facts & Vorteile

  • Sprachschule in einem Villenvorort von Málaga
  • Unterricht in einem modernen und gruppenerfahrenen Institut in Strandnähe
  • Sorgfältig ausgewählte Gastfamilien in kurzer Gehdistanz zur Sprachschule
  • Optimale und kompetente Betreuung unserer Schulklassen
  • Interessante und lehrreiche Exkursionen und Aktivitäten in und um Málaga
  • Günstige Flugmöglichkeiten ab Wien und München

Intensivsprachwochen Málaga – die Sprachschule

Unsere Partnerschule liegt in Pedregalejo – einem Villenvorort von Málaga, perfekt als Aufenthaltsort für eine Sprachreise. Alle wichtigen Punkte erreichen die Sprachschüler*innen  einfach zu Fuß – Gastfamilien, Sprachschule, Strandpromenade, das Meer, die Lokale und Geschäfte. In wenigen Gehminuten sind mehrere Busstationen erreichbar, die regelmäßig ins Stadtzentrum von Málaga fahren!

Die hellen und freundlichen Seminarräumen in zwei andalusischen Villen – jeweils wenige Gehminuten vom Strand entfernt – eine davon mit einem großen Garten, ermöglichen einen hochwertigen Unterricht. Hier lernen unsere Schüler*innen Spanisch in fast privater Atmosphäre abseits von Großstadthektik und doch gleich daneben. WLAN steht im Schulbereich selbstverständlich zur Verfügung. Unsere Referent*innen und Guides sind seit Jahren erprobt im Unterricht und in der Betreuung unserer Gruppen.


Intensivsprachwoche Málaga – Mitgliedschaften

Unsere Sprachschule in Málaga verfügt über zahlreiche Mitgliedschaften in internationalen sowie nationalen Fachverbänden. Die Mitglieder werden laufenden Audits unterzogen. Vor allem die Auswahl akademisch qualifizierter Lehrkräfte und Referenten, die Methodik sowie die Verwendung adäquater und zeitgemäßer Unterrichtsmaterialien stehen sind Bestandteil der Bewertung. Diese Maßnahmen zur Qualitätssicherung garantieren hohes Niveau bei den Sprachkursen.

Sprachwoche Málaga – die Unterkunft

Unsere Sprachschüler*innen wohnen bei den Spanisch Intensivsprachwochen in Málaga bei der Gastfamilie. Das ist die beste Möglichkeit, während einer Intensivsprachwoche bestehende und neu erworbene Sprachkenntnisse in familiärem Ambiente zu vertiefen. Die Gastfamilien haben bereits langjährige Erfahrung mit unseren Schulgruppen. Gleichzeitig gewinnen die Schüler*innen einen Einblick in die südspanische Lebenskultur. Üblicherweise wohnt man im Doppelzimmer mit Halbpension (Frühstück und Mittagessen). Unsere Gastfamilien in Málaga sind in den kleinstädtisch – dörflich anmutenden Stadtteilen Pedregalejo und El Palo angesiedelt, immer in Gehdistanz zur Sprachschule und zum Meer. Auf Wunsch kann die Unterkunft bei der Spanisch Sprachwoche auch in einem Hotel erfolgen.

Die Begleitpersonen wohnen während der Sprachwoche bei der Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension, im Apartment im Einzelzimmer mit Eigenverpflegung oder im Hotel, was wahlweise mit oder ohne Frühstück erfolgt.

Málaga – Ciudad abierta al Mediterráneo

Málaga, die Hauptstadt der Costa del Sol, Geburtsstadt von Antonio Banderas und von Pablo Picasso und zweitgrößte Stadt Andalusiens, liegt direkt an der Mittelmeerküste. Begünstigt vom ganzjährig milden Mittelmeerklima bietet eine Spanisch Sprachwoche in Málaga die perfekte Mischung aus Lernen, Kultur und ein bisschen Ferien.

Den wahren Reiz der Metropole an der Costa del Sol erlebt man in den Straßen und den Plätzen der Altstadt. Vorbei an Geschäften, Tapas Bars, Lokalen, diversen Museen wie dem Museo Picasso und dem freigelegten und restaurierten Teatro Romano erreicht man die befestigte Oberstadt. Hier kann man den maurischen Königspalast Alcazaba bewundern, das bedeutendste Bauwerk der Stadt aus der maurischen Epoche und den Blick über die wunderbare Bahia de Málaga schweifen lassen. Seit Jahren verfügt Málaga auch über die Muelle Uno, ein stylischer Yachthafen mit Shops, Lokalen und der aula del mar. Von hier starten auch die Hafenrundfahrten. So gewinnt man eine völlig andere Perspektive auf die faszinierende Silhouette der Stadt. Bei allen unseren Spanisch Intensivsprachwochen nach Málaga ist ein reiches Betätigungsfeld möglich.

Pedregalejo, der Teil von Málaga, in dem sich unsere Sprachschule befindet, besticht durch seine langen Strände und eine kilometerlange Strandpromenade, an der sich Fischlokale, Restaurants, Cafés, Eisdielen und einige Bars befinden. Diese sind Wochenendtreffpunkt der Malagueños, der Bewohner Málagas.

In Andalusien werden Feste sehr intensiv gefeiert, so sind vor allem die „Semana Santa“ und die „Feria de Málaga“ im August ein besonderes Spektakel. Lehrreiche und unterhaltsame Ausflüge, beispielsweise nach Nerja und Frigiliana, nach Sevilla, Granada, Córdoba, Marbella, Ronda oder Gibraltar werden angeboten.

Intensivsprachwoche Málaga – Leistungen

Wir haben für die geplante Sprachreise nach Málaga ein grundsätzliches Programm zusammengestellt. Dieses modifizieren wir gerne entsprechend Ihren Wünschen und Anforderungen.

  • Flug ab/bis Wien oder München; Flug ab/bis Linz, Salzburg, Graz, Innsbruck, Zürich oder anderen Airports auf Anfrage
  • 20 Lektionen Unterricht für die Dauer der Schulsprachwoche zu je 50 Minuten für maximal 15 Schüler*innen/Gruppe
  • Auf Wunsch Unterricht zu spezifischen Themen
  • 8 Tage, 7 Nächte bei der Gastfamilie im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Transfer von/bis Airport Málaga

Freizeit & Ausflüge in und um Málaga

Wir haben für Ihre Klassenreise ein Kultur- und Freizeitprogramm ausgearbeitet, sodass die SchülerInnen eine lehr- und abwechslungsreise Spanisch Intensivsprachwoche in Málaga verbringen können!

Freizeitprogramm bei der Málaga Intensivsprachwoche inklusive

  • Willkommensveranstaltung in der Sprachschule
  • Ganztagesausflug nach Sevilla
  • Stadtrundgang durch Málaga mit Besichtigung Casa Natal Picasso, Visita Alcazaba
  • Besuch des Castillo Gibralfaro oder Wanderung auf den Monte San Antón
  • Rallye Cultural im Zentrum Málagas
  • Beachvolleyball am Strand
  • Freier Internetzugang in der Sprachschule

Detailinformationen hierzu und ein sehr umfangreiches optionales Freizeitprogramm für die Málaga – Sprachwoche erhalten Sie mit Ihrem individuellen Angebot!

Tipp zur Reise: Die Stadt ist berühmt für seine Tradition der Merenderos. Wir empfehlen mit Ihren Schüler*innen während oder zum Abschluss der Spanisch Sprachwoche in Málaga entweder organisiert Tapas essen zu gehen oder selber in einem der zahlreichen Restaurants und Strandlokale Pescado, Mariscos und Paella zu probieren!

Anfrage Intensivsprachreise Málaga

Sehr gerne erstellen wir ein persönliches Angebot! Rufen Sie uns an oder senden Sie eine Email an wolfgang.mandl@flamenco-sprachreisen.com! Wir ersuchen Sie hierzu um folgende Informationen:

  • erwartete Gruppengröße
  • geplanter Termin
  • Anzahl der Begleitpersonen
  • Abflughafen
  • Destination
  • Kontaktdaten für Rückfragen (Email und Handy)
  • Schuladresse
  • etwaige Wünsche und Anforderungen

Ihre persönliche Betreuung in unserem Büro steht Ihnen vor, während und nach der Reise immer sehr gerne zur Verfügung – per Email oder Telefon!

Bildergalerie